Nach einer sehr langen Pause von knapp 3 Monaten wurde nun vor kurzem der Übungsbetrieb der Spittaler Feuerwehrjugend wieder aufgenommen. Um den Kontakt zur aktiven Einsatzmannschaft, somit auch das Ansteckungsrisiko, so gut als möglich zu vermeiden, finden die Übungen unter strengen Sicherheitsvorkehrungen bis auf Weiteres jeden zweiten Mittwoch statt.

Des Weiteren gelten auch die CoVid-Bestimmungen des Bundesfeuerwehrverbandes, daher gilt beim Betreten, Umziehen und Verlassen des Feuerwehrhauses Mund- und Nasenschutzpflicht. Ebenso zählen die regelmäßige Händedesinfektion und die Wahrung des Sicherheitsabstandes mittlerweile zur Standardprozedur und wird von den Jugendlichen sehr konsequent durchgeführt und eingehalten.

  • IMG_4938
  • IMG_4939
  • IMG_5307
  • IMG_5310
  • IMG_5311
  • IMG_5312
  • IMG_5313

ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

JSN Nuru is designed by JoomlaShine.com