Nachdem auf Bezirksebene die Alarm- und Warnzentrale BAWZ, die auch im Feuerwehrhaus Spittal untergebracht ist, einige technische Änderungen erfahren hat, entstand auch die Idee, unsere „Florian“-Funkstation der Stützpunkt 1 - Feuerwehr Spittal/Drau auf den neuesten Stand zu bringen und auch zu vergrößern.

Speziell bei großen und gemeindeübergreifenden Einsätzen hat sich gezeigt, dass die Florianstation bei entsprechender personeller Besetzung an ihre Grenzen gestoßen ist.
Nach den Planungen unserer Kameraden Ralf Pucher (Bezirksfunkbeauftragter) und Lucas Weger wurden die Technik in der Zentrale wesentlich erneuert, neue Leitungen verlegt und ein neues Netzwerk mit Internetanbindung installiert. Die Arbeitsflächen wurden neu ausgelegt, der Raum etwas vergrößert und somit stehen zukünftig 1 Funkarbeitsplatz, 1 kombinierter Funk-/EDV-Arbeitsplatz und 1 IT-Arbeitsplatz zur Verfügung.
Die Umbaumaßnahmen wurden mit geringen finanziellen Mitteln in vielen freiwilligen Stunden unter der Anleitung von Ralf und Lucas durchgeführt, die auch den größten Anteil an den Arbeiten gemacht haben.
Die Ausgestaltung des Raumes und die Ergänzung der Möblierung und der Technik hat unser Verein der Kameradschaft aus eigenen Mittel finanziert.
Großartig ist den beiden aber auch die optische Ausgestaltung des Raumes und der Möblierung gelungen.
Es ist in Summe eine äußerst wohnliche Gestaltung der Zentrale entstanden, die nunmehr auch auf den neuesten Stand der Technik gebracht wurde.
Die Freude über das gelungene Werk teilt auch unser Kommandant Johannes Trojer: „Unser Dank gilt allen freiwilligen Mithelfern, dem Verein unserer Kameradschaft für die Finanzierung, besonders aber Ralf Pucher und Lucas Weger für die Idee, die Planung und die Umsetzung.“

 

  • IMG_7280
  • IMG_7446
  • IMG_7485
  • IMG_7486
  • IMG_7494
  • IMG_7498
  • IMG_7503
  • IMG_7550
  • IMG_7725
  • IMG_7733
  • IMG_7734
  • IMG_7736


ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

JSN Nuru is designed by JoomlaShine.com