Von unserer Wehr nahmen am 3. August zehn Mitglieder an einer technische Gemeinschaftsübung für Feuerwehren des Abschnittes Spittal-Lurnfeld in Müllbrücke und den Vorbereitungen dazu teil Am Bauhof der Fa. Geo-Bau konnten – dank der Unterstützung der Firma HPV aus Obervellach – jene Freiwilligen Feuerwehren, die hydraulisches Rettungsgerät in der Ausrüstung haben, an zwei Bussen und einem PKW üben.

Das Organisationsteam unter der Leitung von BI Ralf Pucher hat einen Stationsbetrieb vorbereitet, bei dem 1. mit Greifzügen und Seilwinde ein Bus aufgerichtet, 2. mit hydraulischem Gerät eine Öffnung in einen Bus gemacht und 3. mit Stab-fast und Hebekissen ein PKW gesichert werden mussten. Ziel war das gemeinsame aktive Erarbeiten von Lösungen für die Aufgabenstellung. Wir danken den Mitgliedern des Organisationsteams für die Vorbereitungen und besonders der FF Möllbrücke für die Verpflegung.

ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

JSN Nuru is designed by JoomlaShine.com