eiko_list_icon Dachstuhlbrand


Brandeinsatz
Zugriffe 678
Einsatzort Details

Dobrastraße 34
Datum 08.03.2019
Alarmierungszeit 17:34 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Seeboden
    Feuerwehr Lieserhofen
      Feuerwehr Kötzing
        Feuerwehr Spittal an der Drau
        Feuerwehr Tangern
          Feuerwehr Treffling
            Fahrzeugaufgebot   TLF 4000 - 1  DLK 30  ASF  MTF

            Einsatzbericht

            Am 08.03.2019 kurz nach 17:00 Uhr brach im Bereich des Balkons eines Wohnhauses in der Gemeinde Seeboden aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus.
            Der komplette Holzbalkon sowie einen Teil des Dachstuhles wurden vernichtetet. Ein 74-jähriger gehbeeinträchtigter Pensionist lag im angrenzenden Zimmer, bemerkte den Brand und verständigte seine Pflegerin. Mit den weiteren Hausbewohnern und einem Feuerwehrmann konnte dieser ins Freie gebracht werden.
            Alle vier Hausbewohner blieben unverletzt.
            Die fünf Feuerwehren der Marktgemeinde Seeboden sowie die FF Spittal/Drau standen mit ca. 120 Mann und 10 Fahrzeugen im Einsatz und konnten gröberen Schaden verhindern. Seitens der FF Spittal wurde mit Hilfe der Drehleiter versucht, das Dach zu öffnen und die Brandbekämpfung von außen durchzuführen.
            Der entstandene Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden. Die Freiwillige Feuerwehr Spittal/Drau war mit vier Fahrzeugen und 26 Mann im Einsatz.


            Err 105 : Service currently unavailable (Site Disabled)

            ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

            JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com