Unser Kamerad Michael Lassnig feierte kürzlich seinen 40-ten Geburtstag. Er ist einer unserer Gruppenkommandanten und äußerst engagiert in der Feuerwehr und seinem Beruf. Unser Kommandant Johannes Trojer gratulierte ihm mit einem Präsent recht herzlich dazu. Alles Gute auch von der gesamten Kameradschaft, lieber Michael.

 

Jörg Richter radelte für einen guten Zweck schon einmal 7.700 Kilometer in den USA von der Ost- zur Westküste. Dieses Mal durchquert der Feuerwehrkamerad und Hobbysportler aus Würzburg mit seinem Rad alle Länder rund um Deutschland. Sein Weg durch Kärnten führt ihn über Wolfsberg und Villach nach Spittal. Am Mittwoch, dem 11.9.2019, machte er in Spittal Station. Mit der Unterstützung des Bezirksfeuerwehrkommandos Spittal übernachtete er bei uns und wird dann nach Lienz und Heiligenblut weiterreisen.

 

Ein wohl äußerst seltenes Jubiläum im Kreise der aktiven Kameraden konnten wir im März begehen. Unser Bernd Sengseis feierte am 24. März seinen 70. Geburtstag. Für ihn ist es nach wie vor selbstverständlich, dass er nicht nur an Übungen, Schulungen und an vielen kameradschaftlichen Anlässen teilnimmt, sondern auch an Einsätzen. Bernd ist seit 1. Jänner 1975, also seit über 44 Jahren bei der Feuerwehr.

 

Von Jahr zu Jahr größer wird der Faschingsumzug in Spittal. Wir waren auch heuer wieder am Faschingssamstag mit dabei, dekorierten ein Auto der Firma Trockenbau Weger um und machten ein Schiff daraus. Mit dem ging es zwar nicht ganz um die Welt, jedoch in lustiger Weise von der Edlinger Straße bis zum Neuen Platz.

 

Ab in die Natur hieß es bei unserem traditionellen Winterausflug im Feber. Diesmal gings ins Natureisparadies zum Weißensee. Und wie man auf den Bildern sieht, waren jung und alt beschäftigt und mit Freude dabei. Danke an die Kameradschaft für die Einladung und unseren Kommandanten Johannes Trojer fürs Organisieren.

 

Firefighter-Fitness und Kampfgeist waren gefragt als wir am Donnerstag, den 7. Feber die Kameraden der FF Millstatt zum alljährlichen Hallenfußballmatch einluden. Es hat sich ausgezahlt: Wir konnten die begehrte Trophäe wieder erobern und feierten das gemeinsam im FF-Haus. Im Sommer gibt’s dann das Retourspiel wieder am Sportplatz in Obermillstatt. Danke und gut gekämpft, Kameraden aus Millstatt!

 

Am 28.1.209 fand die Jahreshauptversammlung unseres Vereins Freunde und Unterstützer der Feuerwehr Spittal im Feuerwehrhaus statt. 72 Mitglieder waren anwesend und unser Obmann, Kommandant Johannes Trojer, und unser Kassier Robert Rieder lieferten einen sehr positiven Bericht ab.

 

Schon traditionell ist mittlerweile das „Hineinfeiern“ in das neue Jahr unserer Kameradschaft im Feuerwehrhaus. Mit offenem Feuer und Maronibraten und bester Stimmung wurde die Zeit bis Mitternacht verbracht und dann gemeinsam auf das neue Jahr angestoßen.

 

Mit einer wunderbaren Geste bedankte sich Daniel Ramsbacher bei der Feuerwehr Spittal und anderen Feuerwehren für den Einsatz beim Hochwasser im Oktober/November 2018. Nicht nur, dass er in seinem Restaurant CANTINA MEXICANA in der Edlinger Straße 1 in Spittal eine Spendenliste für Beiträge für die Freiwilligen Feuerwehren, die beim Hochwasser tage- und nächtelang gearbeitet haben, auflegte, er verköstigte diese Feuerwehrmänner und -frauen auch in seinem Lokal.

 

„Traditionell fand am Spittaler Stadtfriedhof am Allerheiligentag eine Militärische Gedenkfeier für die in den Weltkriegen und dem Kärntner Abwehrkampf gefallenen Soldaten statt. In gleichem Maße wurde auch den im Dienst verunglückten Kameraden des Bundesheeres und der Einsatzorganisationen gedacht.“

ÖBFVLandesfeuerwehrkommando KärntenERICards

JSN Nuru is designed by JoomlaShine.com